Tina Teubner: Stille Nacht bis es kracht

Wie schön, wenn man Weihnachten vorab schon einmal durchspielen lässt, mit all den Tücken und Fallstricken, die das Fest der Liebe bereithalten kann. So vorbereitet, kann nichts mehr schief gehen. Das weiß Tina Teubner und hat sich zusammen mit Ben Süverkrüp dieser Aufgabe am 2. Dezember in der Stadthalle angenommen. Mehr als 200 Besucher dankten es ihr lachend und mit viel Applaus. Jetzt kann Weihnachten kommen!

Fotos: Torsten Greis