< Mai 2018 >
Mo Di Mi Do Fr Sa So
  1 2 3 4 5 6
7 8 9 10 11 12 13
14 15 16 17 18 19 20
21 22 23 24 25 26 27
28 29 30 31      
Impressionen
pinta

Große Geschichte von kleinen Puppen

Alle zwei Jahre heißt es "Vorhang auf!" für das Figurentheaterfestival in Hachenburg. In diesem Jahr gab es neun herausragende Stücke der besten Puppenspieler Deutschlands.

Wünsche, Wunder, Widersprüche. In Hachenburg erlebten große und kleine Zuschauer eine Woche lang die Magie des Figurentheaters. Es traten auf: Ein singender Busfahrer. Monster, Ratten, Geißlein. Liebe, böse und musikalische Wölfe. Kobolde und Feuerteufel. Dazu Musik und Licht, Geräusche und Effekte. Richtiges Theater eben.

Zum Programm des vergangenen Festivals gelangen Sie hier!

Mehr Fotos gibt es hier!

Ein rattenscharfes Abenteuer präsentierte das Marmelock Figurentheater mit "Eliot & Isabella und das Geheimnis des Leuchtturms". (Foto: Matthias Ketz)

Von seltsamen Ideen und Tierwesen und wo sie zu finden sind

Tino Bomelino macht sich die Welt, wie sie ihm gefällt. Kein Scheinproblem, für das er nicht eine Lösung hätte. Er stellt einen Stuhl vor die Tür, damit der Paketbote ans Badezimmerfenster Klopfen kann und hängt Käsescheiben an die Laternen, damit man schnell was überbacken kann. Den schmusigen Igel ohne Stacheln, „Schmiegel“ zum Beispiel. Irritierend, albern, absurd, anarchisch, erfindungsreich, fantasievoll, musikalisch, bildreich, alles nebeneinander und zugleich. Für alle, die sich mit Adjektiven beschreiben lassen.

Mehr Bilder gibt's hier!

Hachenburger KulturZeit mit neuem Halbjahresprogramm

So sahen die Pressevertreter das Team der KulturZeit und die Hachenburger Bürgermeister, Stefan Leukel und Peter Klöckner, noch nie. Denn für den Veranstaltungskalender des Kulturreferats der Stadt und Verbandsgemeinde hatte sich die Abteilungsleiterin Beate Macht etwas Außergewöhnliches einfallen lassen. Gezielt wurde dieses Mal auf die üblichen Portrait-Fotos und ein Vorwort verzichtet. Stattdessen lächeln die Lesern Karikaturen an, die ihre prägnanten Aussagen in Sprechblasen verkünden.

Die von dem holländischen Karikaturisten Harold Hugenholtz erstellten Bilder sehen nicht nur lustig aus – hinter der Idee zu dieser Neuerung liegt auch ein tieferer Sinn verborgen, wie Macht nun auf der Vorstellung des Veranstaltungskalenders den Reportern erläuterte. Mehr lesen...

 

Impressionen: Tina Teubner - Wenn du mich verlässt, komm ich mit!

Tina Teubner singt von Schabrackendämmerung und Ben Süverkrüp garniert Richard Wagner mit Handyklingeltönen. Gemeinsam lehnen sie sich auf gegen pränatalen Optimierungswahn, Gesundheitsterror und Massenachtsamkeit. Man muss den Leistungsthron auch mal verlassen und Hobbysterneköchen mit Dosenravioli aufwarten. Die Bänke im Park sind keine Fitnessgeräte.

Alle Bilder finden Sie hier.

 

 

Impressionen: die feisten - Adam & Eva

„die feisten“ begeisterten Hachenburg

 

Begann die Welt mit Adam und Eva oder mit den Mikroben in der Nussschüssel? Die Ideenwelt der feisten lässt sich nur durch ein verspielt im Nirwana räkelndes Gehirn erklären. Buddhistisch gelassene Alltagsbeobachtung seltsamer Paarungen jenseits von Eden: Prunzuella und Prunzuello, Regenbogen und Vierfarbkuli, „Die Amigos“ und „die feisten“.

Die Sonnenkönige  reizen die Grenzen der emotionalen Selbstbelästigung voll aus. Zum höchsten Vergnügen des Hofstaates. Einen Hofnarren können sie sich sparen.

Alle Bilder finden Sie hier.

Viel Kultur für wenig Geld, mit den Paketen der Hachenburger KulturZeit

Drei Kulturveranstaltungen besuchen, aber nur zwei bezahlen! Mit dem KulturZeit-Paket erhalten Sie mit Die Wundertüte 2019, Stephan Bauer und Simon Pearce drei hochkarätige Veranstaltungen, Sie zahlen aber nur zwei. Im Premium Paket ist zusätzlich Abdelkarim enthalten. Und falls Sie mal einen Termin nicht wahrnehmen können, ist das auch kein Problem, denn die Karten sind übertragbar. So können Sie anderen eine Freude machen.

Zum KulturZeit-Paket...

Zum Premium-Paket...

Viel Kultur für wenig Geld, mit den Paketen der Hachenburger KulturZeit

Drei Kulturveranstaltungen besuchen, aber nur zwei bezahlen! Mit dem KulturZeit-Paket erhalten Sie mit Die Wundertüte 2019, Stephan Bauer und Simon Pearce drei hochkarätige Veranstaltungen, Sie zahlen aber nur zwei. Im Premium Paket ist zusätzlich Abdelkarim enthalten. Und falls Sie mal einen Termin nicht wahrnehmen können, ist das auch kein Problem, denn die Karten sind übertragbar. So können Sie anderen eine Freude machen.

Zum KulturZeit-Paket...

Zum Premium-Paket...

Allein unterwegs? Nicht bei der KulturZeit!

Sie wollen mal wieder so richtig lachen und einen besonderen Abend verbringen? Kein Problem! Alleine kommen, aber gemeinsam mit Gleichgesinnten Kultur erleben: Die Hachenburger KulturZeit reserviert für Sie einen Sitzplatz an einem Tisch mit anderen „Allein-Kommern“, mit bestem Blick auf die Bühne, doch ruhig genug, um das Gegenüber kennenzulernen.

Mehr Infos...

Programm // Aktuell

Sonntag, 16.12.2018 // Feste

Historischer Weihnachtsmarkt - Chöre, Vereine und Musikkapellen

Von Donnerstag bis Sonntag begrüßt Hachenburg seine Gäste in der festlich geschmückten Innenstadt.

Dienstag, 18.12.2018 // Musik

Weihnachtskonzert - Bläserklassen, Schulorchester und Solisten

Das traditionelle Weihnachtskonzert der Realschule plus und Fachoberschule Hachenburger Löwe findet in diesem Jahr bereits zum dritten Mal in Hachenburgs guter Stube statt.

Samstag, 22.12.2018 // Musik

Kammerchor Marienstatt - Adventskonzert

Jetzt können sich alle Zuhörer einfach zurücklehnen, genießen und sich in die überaus reiche musikalische Welt der Advents- und Weihnachtsliteratur entführen lassen.