Donnerstag, 16. Juli 2020 | Musik

Rotlaut

Konzert in Pit's Kneipe

Punk oder Rock?
Wie auch immer.
Rotlaut sind drei Jungs aus Mittelhessen, die seit 2016 in Clubs, Kneipen, auf Festivals, Dorf und Stadtfesten unterwegs sind.
Dabei wird stets auf Handgemachte Musik geachtet, die deutsch gesungene Texte begleitet.
Intelligente Texte und handgemachter Punkrock im eigene Stil, der aber nicht immer seine Verwandschaft zum Stil von Bands wie den Toten Hosen oder Broilers verschweigen kann.

Ausserdem:

Rotlaut heißen die glücklichen Sieger des "No Label"-Bandcontests 2018. Die drei Musiker aus Hüttenberg gewannen am Freitag im Kulturzentrum Jokus ganz klar den von den kommunalen Jugendpflegen im Landkreis Gießen ausgerichteten Wettbewerb. Das Trio wusste mit seiner Spielfreude, seinen intelligenten deutschsprachigen Texten und dem handwerklich gut gemachten Punkrock im Stile von Bands wie den Toten Hosen oder den Broilers Jury und Publikum von sich zu begeistern – bei beiden lagen die drei Jungs deutlich vorne.

zurück