Samstag, 1. August 2020 | Musik - Picknick-Konzerte

Jan Cönig, Sascha Thamm

Picknick-Poetry

Jan Cönig, Frankfurt
2011 geht es los. Der erste Auftritt vor 40 Menschen, der erste Eindruck davon, wie Texte auf der Bühne wirken. 2019 sind es über 650 Auftritte. Jugendhäuser, Stadthallen, Kleinkunstbühnen und Theater. Neben der Teilnahme an Poetry Slams veranstaltet Jan Cönig inzwischen, moderiert, schreibt Auftragstexte, in denen er jedes Thema zugänglich macht und mit Humor verarbeitet. Ob Klimawandel, Demenz, Perfektionszwang oder was auch immer, Jan findet einen Weg, trotz Denkanstoß und Tiefe nicht anzuklagen, sondern zu vermitteln.

Morgaine Prinz, Düsseldorf
Morgaine Prinz ist noch recht frisch in der Szene, aber schon jetzt die Neuentdeckung NRWs. Mit ihren authentischen Erzählungen und präzisen Beobachtungen liest sich die Düsseldorferin regelmäßig in die Herzen und vor allem unter die Haut ihres Publikums, ohne dabei jedoch das Gefühl für gut platzierte Schmunzler zu vergessen.

Julius Esser, Bonn
„Bevor man das Erlebte vergisst, schreibt man es besser auf. Danach kann man davon erzählen!"
Getreu diesem Motto bringt der Slam Poet Julius Esser seine Poesie oder wie er es nennt "#WORTEUNDSO" auf die Bühne.
Ein Wort-Feuerwerk aus humoristischen Kurzgeschichten, Gedichten über Prosa-Poser, kurios-kritischen Kuriositäten, Helden-Lyrik vs. Liebes-Epik, Drama, Komödie und, und, und...

Sascha Thamm, Remscheid
10 Jahre. So lange steht Sascha Thamm nun auf der Bühne. Nicht ununterbrochen, das hätte sich sicherlich gezogen, nein, vor 10 Jahren stand er zum ersten Mal mit seinen selbstverfassten Texten auf einer Bühne. Und das tat er inzwischen rund 500mal. Mal waren es 1.200 Zuschauern, ein anderes Mal vier. Stürmischer Applaus, gebannte aufmerksame Stille, oder eine Thekenkraft, die während des Textes ganz entspannt die Milch für einen Kaffee aufschäumte und dabei mehr Dezibel verströmte als Metallica im Olympiastadion.  In 10 Jahren erlebt man viel.

Ella Anschein, Siegburg
Ella Anschein, Jahrgang '96, ist freiberufliche Bühnenautorin und Schauspielerin aus Siegburg. In ihren Texten versucht sie, wie im Leben, ein wenig Wahrhaftigkeit zu finden und Menschen in den Zustand des Staunens zu versetzen. 2017 wurde sie U20 Landesmeisterin im Poetry Slam in Nordrhein-Westfalen.
 

zurück