Sonntag, 29. August 2021 | Querbeet

Mit dem Kammerchor Marienstatt

„Lieder im Freien“

Während der Coraona-Beschränkungen hat der Kammerchor Marienstatt weiter mit seiner Chorleiterin Veronika Zilles geprobt – alles online und mit viel Engagement.

Am Sonntag, 29. August um 17 Uhr wird der Kammerchor Marienstatt ein Singen im Freien anbieten. Dafür wird der Lesegarten in Hachenburg (Perlengasse 2, direkt neben dem Vogtshof) als Konzertort ausgewählt.

Besucher des Konzertes müssen sich den tagesaktuellen Corona-Verordnungen  anpassen und die entsprechenden Abstände wahren.  Im Lesegarten gibt es kaum Sitzgelegenheiten; daher ist es ratsam, sich Klappstühle oder ähnliches mitzubringen.  Es wird kein Eintritt erhoben werden. Wir sind sehr froh, nach der erzwungenen Corona-Pause das erste öffentliche Konzert mit weltlichen Liedern aus Deutschland, England und Skandinavien singen zu dürfen und wollen damit auch unser Publikum erfreuen. Über eine Spende am Ende des Konzertes freuen wir uns.

zurück