Selbst wenn der Sommer in diesem Jahr zu wünschen übrig lässt, die Konzerte auf dem Alten Markt sorgen zuverlässig für durchgeschwitzte T-Shirts. So auch La Papa Verde am vergangenen Donnerstag. Ihre leicht entzündliche Mischung aus lateinamerikanischen Rythmen, Reggae, ein bisschen Afrobeat hier und ein bisschen Balkanbeat da ließ keine Tanzbeine unbewegt. So hört sich Sommer an!

 

 Fotos: Matthias Ketz