Was dem Wagnerianer Bayreuth und sein Festspielhaus, ist den Freunden der italienischen Oper Hachenburg und sein Burggarten. Jedenfalls am Verdigalawochenende mit der Opera Classica. Der Gefangenenchor aus Nabucco (Italien) hatte Freigang, der verwachsene Narr Rigoletto stellte fest, dass Frauen beweglich sind, und die Kameliendame Violetta zeigte floral Flagge. Alle bei guter Stimme und Stimmung bis zum abschließenden  Triumphzug der Aida.