Four Femmes For Fun – Vier Frauen für den Spaß

Feminismus ist, wenn Alice Schwarzer Steuern hinterzieht. Smartphones verursachen einen Buckelnacken. In der Berliner Tram riecht es wie im Zoo und um spanische Musik zu spielen benötigt man keine „cojones“, sondern nur das Cello „Joe“!

Kölns „spitze Zunge“ Anny Hartmann begeisterte mit bissigem Kabarett. Die studierte Psychologin Vera Deckers therapierte statt Patienten lieber sich selbst. Cloozy suchte Neukölln bei Google-Ghetto-Maps. Rebecca Carrington musizierte sich durch alle Kontinente. Und alle zusammen sorgten für jede Menge Fun!